Sponsoring


Die Veranstaltung

Das RIDE OF AMERICA, veranstaltet durch den Circle „L“ Reitverein Wenden e.V., ist eines der bedeutsamsten Westernreitsport-Events in ganz Europa und findet vom 18. bis 23.7.2017 bereits zum 27. Mal auf der Circle „L“ Ranch in Wenden (Nienburg/Weser) statt.

Sponsoring-Mappe

Die Atmosphäre

Beim RIDE OF AMERICA trifft man sich, sieht Sport auf hohem Niveau und feiert anschließend gemeinsam in gelassener Western-Atmosphäre.
Nutzen Sie die VIP-Tickets (Bronze oder Silber), um mit Kunden und Geschäftsfreunden einen spannenden Abend mit einem guten Essen zu verbringen. Sehen Sie die besten Westernpferde und Reiter Europas auf dem RIDE OF AMERICA 2017!

Working Cowhorse: Jan Laves u. CL Silent Badger

Working Cowhorse

Die Highlights

Absoluter Publikumsmagnet sind die Wettbewerbe mit Rindern, in denen die Pferde ihre Wendigkeit und Rittigkeit unter Beweis stellen. Hierfür reisen Teilnehmer wie Zuschauer aus dem gesamten Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland an!

Wenn Sie eine dieser rasanten Wettkampfausscheidungen erleben möchten, empfehlen wir eine Vorbestellung der VIP-Karten (Bronze oder Silber).

Der Reitverein Wenden

Der gemeinnützige Circle „L“ Reitverein Wenden e.V. hat in den vergangenen Jahren spannende Reitsport-Veranstaltungen mit attraktiven Geld- und Sachpreisen auf die Beine gestellt.
Dank hochkarätigem Show-Programm waren die Abendveranstaltungen immer ausverkauft. So erklärt es sich, dass die Starter- und Besucherzahlen immer weiter wachsen.

Der Reitverein Wenden führt nicht nur das RIDE OF AMERICA durch sondern ist auch an vielen anderen Veranstaltungen beteiligt: u.a. Turniere der
EWU (Erste Westernreiter Union Deutschland) und AQHA (American Quarter Horse Association) Kategorie, auch mit der sehr populären Beteiligung von Para Westernreitern.

Profis, Amateure und Jugendliche aus ganz Deutschland kommen nach Wenden, weil sie hier optimale Show-Bedingungen vorfinden und
wichtige Wertungspunkte für die Weltmeisterschaft in den USA erreichen können.

Auch in diesem Jahr sind wir wieder besonders stolz, dass die Teilnahme an unserem Turnier als Qualifikation für die FN Reining der
Deutsche Meisterschaft gilt und darum hochkarätige Teilnehmer anzieht.

Das Sponsoring

Western Pleasure: Volker Laves mit CL Silent Badger

Western Pleasure

Als Sponsor des Ride of America unterstützen Sie eine Veranstaltung, deren Attraktivität an stetig wachsenden Besucherzahlen (2014 waren es über 3.000)
und Starteranmeldungen – sogar aus dem benachbarten Ausland – ablesbar ist. Sie haben vielfältige und indviduell passende Möglichkeiten, Ihre Werbung
zu platzieren und sich mit Ihren Kunden in Verbindung zu bringen.

Außerdem unterstützen Sie mit Ihrem Engagement den wachsenden Westernreitsport in Norddeutschland.
Ob mit einer Anzeige im Programmheft, Bandenwerbung oder einem Ehrenpreis, die Aufmerksamkeit einer zahlungskräftigen Zielgruppe ist Ihnen sicher. Wir haben attraktive Premium-Pakete mit cleveren und wirtschaftlich rentablen Werbekombinationen für Sie geschürt.
Auch Spenden sind willkommen!

Gerne senden wir Ihnen eine Übersicht der Sponsoring-Angebote und Premium-Pakete zu.
Selbstverständlich beraten wir Sie gerne auch ausführlich in einem persönlichen Gespräch und beantworten Ihre Fragen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie gemeinsam mit uns am Erfolg dieses großartigen Turniers beteiligt wären.

Sie erreichen uns telefonisch unter 04165 / 221805
oder per E-Mail: tickets-roa@reitverein-wenden.de